Initiative HioB:
Jedem Notleidenden sein Dach über dem Kopf!

Viele sorgen sich vor dem Corona-Virus. Wir helfen dabei, Euch zu schützen.

Für den professionellen und semiprofessionellen Bereich haben wir ein Gesichtsvisier erstellt,

das als Barriere zum Schutz vor Tröpfcheninfektionen (der Hauptübertragungsweg bei Corona-Virus!)

 dient. Auch für Brillenträger geeignet! Wenn Sie Bedarf haben, kontaktieren Sie uns.


Wir geben die Gesichtsvisiere an Alle (!) Bedürftigen, insbesondere aber an Institutionen im Gesundheits- und Sozialbereich, wo intensiver menschlicher Kontakt vonnöten ist und von der Natur der Sache her nicht komplett auf Distanz alles ablaufen kann.

Gleichzeitig freuen wir uns natürlich über eine Spende, denn damit helfen Sie uns, weiterhin gutes zu tun. Eben auch für Alle Bedürftigen.

Verfügbarkeit vorausgesetzt. Kontaktieren Sie uns gern.

Anmerkung: Seit jeher ist das medizinische Wissen im Fluss. Keine lebensfreundliche Maßnahme kann zu 100% schützen. Wir können auch keine Garantie geben, daß das Tragen des Visieres in Kombination mit geeigneter Atemmaske sicher vor Infektionen schützt. Aber es reduziert das Risiko!


"Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen; er wird der Wahrheit gemäß das Recht kundtun."

Jesaja über Jesus-Hoffnungsschimmer in einer Zeit wie dieser